Aktuelles zum Stadtgrün in der Hansestadt

Hier erfahren Sie mehr über aktuelle Projekte, Hintergründe und Details zum Stadtgrün in unserer Stadt

Baumfällung auf dem Alten Frankenfriedhof

Die große Blutbuche auf dem Alten Frankenfriedhof am Frankendamm ist ein außerordentlich markanter, jedoch  schwer gezeichneter Baum. Durch ein Gutachten wurde nun bestätigt: der Stammfuss ist auf mehr als 50 Prozent der Grundfläche morsch, die Wurzelanläufe in diesem Bereich sind abgestorben und der Stamm vom Brandkrustenpilz befallen. Die Bruchsicherheit der bereits zu einem Viertel abgestorbenen Krone ist nicht mehr gegeben.

Der Baum muss deshalb in der 35. Kalenderwoche gefällt werden. Die Fällung wurde mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt und genehmigt. Ortsgleich wird im Herbst eine neue Blutbuche gepflanzt.

Arbeiten im Stadtwald

Seit einigen Wochen wird an vielen Stellen im Stadtwald gearbeitet. Wie bereits im Juli angekündigt, haben diese Arbeiten ihren Schwerpunkt in den alten Spülfeldern.

Wieder freigelegte alte Wegestrukturen, so unter anderem am Rodelberg, in den Spülfeldern und am Papenhagen, sind bereits ein gut genutztes Angebot für Besucherinnen und Besucher des Stadtwaldes.

Weitere Schwerpunkte der gegenwärtigen Arbeiten: Freilegen ehemaliger Wiesen für eine zukünftig extensive Mahd, Öffnen vorhandener Gräben und Durchlässe für eine Bewirtschaftung und Pflege, Anlage von Blühflächen. Im Einsatz dabei ist schonende Kleintechnik. 

Besonders ins Auge fällt aktuell sicher die Freimachung des historischen Wasserfalls am Birkenweg. Hier wird sich bis zum Herbst eine, dem historischen Vorbild angelehnte, gärtnerische Gestaltung anschließen. Auch wenn tatsächlich kein Wasser mehr fließen wird.

Ausblick Wald: Der Papenhagen, als ein ganz besonderes Stück "Urwald", soll sich weiter ganz natürlich entwickeln. In den Spülfeldern dagegen wird die begonnene Durchforstung fortgesetzt, um die Waldentwicklung auf den schwierigen Standorten zu unterstützen. Dabei werden auch Bäume gefällt. Die Lücken werden mit Laubwald aufgepflanzt.