Pacht eines Grundstücks in Lobkevitz zur gärtnerischen Nutzung

Grundstücksbeschreibung

Grundstück in Neu Lobkevitz zur gärtnerischen Nutzung.

Das Grundstück liegt an einer Ortsverbindungsstraße zwischen Lobkevitz und Breege und ist durch eine blickdichte Hecke zur Straße abgetrennt. Das Grundstück eignet sich zur gärnterischen Nutzung bzw. zu Erholungszwecken, auch eine Nutzung als Weideland wäre denkbar. Strom und Wasser liegen nicht an. Ob dies möglich ist, ist vom zukünftigen Pächter selbst zu klären.

Impressionen aus Lobkevitz

Lage und Grundstücksdaten

Das Grundstück liegt auf der Halbinsel Wittow zwischen Lobkevitz und Breege. Der Bodden ist Luftlinie etwa 800 Meter entfernt. Umliegend befinden sich Wohnhäuser.

 

Anschrift

Neu Lobkevitz, gelegen zwischen Nr. 6 und Nr. 7

Gemarkung, Flur, Flurstück       Gemarkung Lobkevitz, Flur 3, Flurstück 9/3
Größe 1.728 m²
Bebauung unbebaut
Erschließung nicht erschlossen
Baurecht kein Baurecht

Konditionen

Kaufpreis    
Erbbauzins  
Miete  
Pacht 605,- €

Vornutzung/

Lasten

 
Nebenkosten   
sonstige Informationen

Das Grundstück wird zum o. g. jährlichen Pachtzins angeboten und zum Höchstgebot verpachtet. Die Hansestadt Stralsund ist nicht verpflichtet, mit dem Anbieter des höchsten Gebotes oder mit irgendeinem Anbieter einen Pachtvertrag abzuschließen.

Alle im Zusammenhang mit der Verpachtung des Grundstücks noch anfallenden Kosten trägt der Erwerber.

Vergabevorbehalt Angebote sind bis zum 30.06.2020 einzureichen.