Wahlen und Abstimmungen

Die Hansestadt Stralsund hat die gesetzliche Aufgabe, Wahlen und Abstimmungen zu organisieren. Dazu gehören Wahlen und Abstimmungen, die nur das Stadtgebiet betreffen, aber auch überregionale Wahlen.

Folgende Wahlen und Abstimmungen sind abzusichern:

  • Bürgerentscheide
  • Oberbürgermeisterwahlen
  • Bürgerschaftswahlen
  • Landratswahlen
  • Kreistagswahlen
  • Volksentscheide
  • Landtagswahlen
  • Bundestagswahlen
  • EU-Parlamentswahlen


Zu den Aufgaben der Wahlvorbereitung und Wahldurchführung gehören die Bereitstellung geeigneter Wahlräume, Wahlmaterialien und Wahlunterlagen sowie die Besetzung der Wahlräume mit Wahlhelfern. Die Gewinnung einer ausreichenden Anzahl von motivierten Wahlhefern ist bei allen Wahlen besonders schwierig. Es werden jeweils ca. 300 Personen benötigt, die in den Wahlräumen den Betrieb am Wahltag absichern und nach Abschluss der Wahlen die Ergebnisse auszählen. Dabei wird auf ehrenamtliches Engagement gesetzt, für das immer wieder sehr geworben werden muss. Nur mit diesem Engagement ist es in Deutschland überhaupt möglich, Wahlen und Abstimmungen durchzuführen.

In den nächsten Jahren finden folgende Wahlen statt:

2021 Bundestagswahl, Landtagswahl

2022 Oberbürgermeisterwahl

Hausanschrift
Hansestadt Stralsund
Wahlbüro
Mühlenstraße 4 – 6
18439 Stralsund
Telefon
03831 252 410
Telefax
03831 252 52 410
Postanschrift
Hansestadt Stralsund
Postfach 2145
18408 Stralsund